Ziel erreicht!

Wir haben unser Tagesziel und damit den final point unserer diesjährigen Tour gehen 14.00 Uhr erreicht.

Wir haben uns heute auf Grund der extremen Wetterverhältnisse zu einer Anpassung der Route entschieden:

image

Es war wirklich kein Spaß heute: Plötzlich waren um uns herum lauter tief schwarze Wolken und es hat angefangen zu regnen – ohne irgendeine Aussicht auf Besserung!

Da haben wir uns quasi in letzter Sekunde für den direkten Weg entschieden.
Fazit: alles richtig gemacht 👍

Kurz nach dem Switch zur google route mussten wir schon eine Fähre nehmen, um den Waal (einen der Hauptarme des Rheins) zu überqueren. Klein aber fein war das Ding… es hat ganz schön Speed gehabt.

image

Von da an hat es bis Rotterdam durchgeregnet… mal mehr… mal weniger… *Anmerkumg der Lektorin: eher mehr!*

image

Kurz vor Rotterdam sind wir dann nochmal über den “Nieuwe Maas” (einen der Rheinarme) gefahren :

image

Das stay okay hostel hier in Rotterdam is echt cool. Es besteht aus lauter Würfeln. Wir haben einen separaten Würfel mit eigenem “Treppenturm”:

image

Nach dem Duschen haben wir die Zeit für eine Hafenrundfahrt genutzt… Die best investierteste Zeit bei diesem Wetter! – mehr dazu im nächsten Blog

Advertisement

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s